Wohnhaus mit Büro

Wohnhaus mit Büro

Junglinster, Luxemburg

Wohnqualität, viel Komfort, optimale Energieausnützung und Nachhaltigkeit – das waren die Anforderungen der Bauherren an ihr neues Wohnhaus in Luxemburg. Sie entschieden sich daher für eine Bauweise mit CLT-Technik, die sich mit anderen Materialien hervorragend kombinieren lässt. Direkt auf die Baustelle montagefertig geliefert und mit dem Kran versetzt, verkürzt der Baustoff Holz die Errichtungs- und Montagezeit erheblich und reduziert so die Kosten. Neben der kurzen Verarbeitungszeit punktete CLT auch mit hoher Flexibilität und Belastbarkeit. Mit seiner optimalen Energiebilanz liefert der Neubau einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Das Haus selbst wurde zum „Kraftwerk“, denn es produziert mehr Energie als seine Bewohner verbrauchen. Das großzügig geplante Objekt mit 570 m2 Wohnfläche soll nicht nur Energie für den täglichen Bedarf mittels Solarenergie sichern, sondern auf schonende Weise Überschüsse erwirtschaften. Zur Vermeidung von Emissionen hat der Bauherr eine CO2-neutrale Energieerzeugung über ein Nahwärmenetz geschaffen und zur Energieverteilung ein Solarheizwerk errichtet. Dieses
Wärmenetz soll in Zukunft eine Siedlung mit 45 Baugründen mit Energie versorgen.

Standort: Junglinster, Luxemburg
Bauherr: Immo Coplaning, R. u. G. Schmitz
Baujahr: 2011
Geschoße: 2
Menge CLT in m³: 400
Besonderheit: Energieplushaus mit integrierter PV-Anlage

  • img
  • img
  • img
  • img
  • img
  • img
  • img
  • img