'1'

PUBLIKATIONEN

Bauen mit Holz liegt im Trend. Überzeugen kann man sich davon anhand zahlreicher Referenzbauwerke, die sowohl im ländlichen als auch vermehrt im urbanen Raum realisiert wurden und die Aufmerksamkeit der Medien auf sich ziehen. Der Grund hierfür liegt wohl im Wandel der Zeit. Gesellschaftliche Veränderungen, der technologische Fortschritt sowie der Trend hin zum stärkeren Einsatz ökologischer Bauprodukte sind als vorrangige Motoren für diese positive Entwicklung zu sehen. Dies rückt auch das Material Holz in ein völlig neues Licht, mit dem Anspruch, dass Holz als Baustoff des 21. Jahrhunderts gesehen werden kann.
Dieser Wandel bestärkt auch das Handeln und Tun von ZMP.

Uns ist es ein besonderes Anliegen den Holzbau zu forcieren und Menschen von den unzähligen Möglichkeiten zu begeistern.

CLT Buch

Das Handbuch für CLT

Gemeinsam mit Stora Enso wurde die 2. Auflage dieses Holzbaubuchs entwickelt. Es soll als Planungsgrundlage für den modernen Holzbau dienen und stellt das Thema Bauen mit dem innovativen Baustoff CLT  Cross Laminated Timber in den Mittelpunkt.

Was ist eigentlich CLT? Wo wird es eingesetzt und verarbeitet? Welche bauphysikalischen Aspekte sind zu beachten? Wie werden Verbindungen gelöst? Das alles sind Fragen, welche in diesem Handbuch beantwortet werden. Erstmalig zeigen wir auch eine ganzheitliche Betrachtung von Zusammenhängen und Lösungsansätzen für den mehrgeschossigen Holzbau anhand des Best-Practice-Beispiels GERTI³.

Wir sind überzeugt davon, mit diesem Buch eine inhaltsreiche Unterlage geschaffen zu haben, und hoffen, dass Sie sich davon inspirieren lassen!

Kielsteg Buch

Das Handbuch für KIELSTEG

Gemeinsam mit KIELSTEG und Kulmer Holz-Leimbau wurde die 2. Auflage dieses Buchs entwickelt. Es soll als Planungsgrundlage für den modernen Holzbau dienen und stellt das Thema Bauen mit dem innovativen Baustoff KIELSTEG in den Mittelpunkt.

Was ist eigentlich KIELSTEG? Wo wird es eingesetzt und verarbeitet? Welche bauphysikalischen Aspekte sind zu beachten? Wie werden Verbindungen gelöst? Das alles sind Fragen, welche in diesem Handbuch beantwortet werden. Neu und erstmalig zeigen wir auch eine ganzheitliche Betrachtung von Zusammenhängen und Lösungsansätzen für Bauten in KIELSTEG anhand von Best-Practice-Beispielen.

Wir sind überzeugt davon, mit diesem Buch eine inhaltsreiche Unterlage geschaffen zu haben, und hoffen, dass Sie sich davon inspirieren lassen!

Trendstudie

Gemeinsam Zukunft denken

Die vorliegende Studie, deren Ursprung in einer wissenschaftlichen Arbeit liegt, soll dazu dienen, die gegenwärtigen als auch zukünftigen Trends rund um die Zukunft des Holzbaus zu identifizieren. Dabei soll der Blickwinkel über die branchenbekannten Themen hinaus ausgeweitet und auf gesellschaftliche wie auch technologische Entwicklungen und Trends aufmerksam gemacht werden.

Die wissenschaftliche Vorgehensweise dabei, gemeinsam mit dem renommierten deutschen Zukunftsinstitut und im Dialog mit Universitäten, Architekten und anerkannten Experten, entwickelt eine spannende Perspektive, zeigt Chancen und Potenziale auf und sollte als zukünftige Orientierungshilfe auf strategischer Unternehmensebene dienen. Zu den Autoren zählen der GF des Zukunftsinstitut Harry Gatterer, Oona Horx-Strathern, Christiane Varga sowie Projektinitiator Georg Guntschnig.

Eine Pflichtlektüre für all jene, welche die Zukunft des Holzbaus aktiv mitgestalten wollen.

Bestellen

Das Buch wird ausschließlich im Vertriebsgebiet der ZMP GmbH versendet und kann nur von gewerbetreibende Unternehmen bestellt werden!
Bei Interesse von Privatpersonen, Schüler, Studenten etc. bitten wir um direkte Anfrage via Mail an marketing@massivholzsystem.at