';

Recent Posts

Naturverbunden & behaglich: Waldviertler Architektur
Haus fürs Glück – Lebensqualität ist baubar
Schweinchen im Glück
Lernen in schönster Umgebung: Die Volksschule Götzendorf

Facebook

Über ZMP

ZMP Holzbausystem ist ein Tochterunternehmen von Stora Enso und spezialisiert auf die Planung und den Vertrieb der Holzbauprodukte CLT (Cross Laminated Timber) sowie der KIELSTEG Dach- und Deckenelemente in Süd-, Ost- und Nordösterreich.

Projektentwicklung

Geht es darum, Bauprojekte aus Holz zu entwickeln, so können wir durch unsere langjährige Erfahrung und unser kompetentes Team schon zu Beginn der Projektentwicklung einen wesentlichen Beitrag zu Ihrem Projekterfolg beitragen. Die Erfahrung zeigt, dass besonders in der frühen Planungs-Phase von Bauprojekten Optimierungspotenzial zu identifizieren ist. So kann zum Beispiel eine statische Betrachtung einen wesentlichen Einfluss auf den Ressourceneinsatz und somit die Wirtschaftlichkeit eines Projektes nehmen. Wir bieten Ihnen einen einzigartigen Service an und unterstützen Sie schon von Anbeginn bei der Planung Ihres Projektes. Damit ist ein effizienter Einsatz von CLT und KIELSTEG gewährleistet und ein effizientes Projekt gesichert.

Best Practice mit GERTI³

GERTI³ ist ein speziell für den ländlichen Siedlungsraum entwickeltes Wohnbausystem, das in Zusammenarbeit von ZMP Holzbausysteme und dem dem Architekturbüro DI Ganster konzipiert wurde. Ergebnis ist ein architektonisch, technisch und wirtschaftlich optimierter Grundtypus in CLT Massivholzbauweise der Gebäudeklasse 2 mit drei Geschossen.

Der Entwicklungspartner

Bild
Arch. DI Erich Ganster
ganster architektur ZT
Das Architekturbüro Ganster plant und realisiert maßgeschneiderte architektonische Lösungen und legt dabei besonderes Augenmerk auf den Einsatz des Baustoffes Holz. Gemeinsam mit den Auftraggebern werden unverwechselbare Lebens- und Arbeitsräume zum Wohlfühlen entwickelt, den gewünschten ästhetischen und wirtschaftlichen Maßgaben entsprechend.“

Gebäudedaten

Gebäudetyp: 3-geschossiger Wohnbau
Wohneinheiten: 9
Bruttogschossfläche: 790 m²
Nettogeschossfläche: 645 m²
Nutzfläche gesamt: 490m²
Wohnungsgrößen: 76, 54 und 36m²

Angenommene These zu GERTI³

Der mehrgeschossige Wohnbau in Holz ist in der Lage, die gesetzlichen und bauphysikalischen Anforderungen zu erfüllen, und kann insbesondere durch seine konstruktiven Detaillösungen und zeitgemäßen Bauteilaufbauten einen wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen Umsetzung eines nachhaltigen und ökologischen Gebäudes leisten. Der Holzbau ist auf Augenhöhe mit anderen Baumaterialien, hebt sich jedoch durch drei wesentliche Faktoren hervor: Seine Sauberkeit, seine Schlankheit und seine kurzen Bauzeiten.

Impressionen

bild02-1-blackwhite
bild05-1-blackwhite
bild08-1-blackwhite
bild03-1-blackwhite
bild04-1-blackwhite
bild09-1-blackwhite
bild01-1-blackwhite
bild06-1-blackwhite
bild07-1-blackwhite

Ordern Sie nähere Infos zu unserem Best Practice Projekt GERTI³ unter der Rubrik Handbücher.

Interesse geweckt?

Stehen Sie vor der Herausforderung ein Projekt in Holz zu entwicklen?

Wir freuen uns darauf, Sie dabei zu unterstützen. Unser Interesse gilt der Weiterentwicklung des Holzbaus.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam ein nachhaltiges Projekt zu entwickeln.